NFV Kreistag: Unser Name hat nun Bestand!

Am Samstag, den 20.02.2020 wurde aus Barsinghausen der virtuelle Kreistag des NFV Schaumburg abgehalten. Marco Vankann, amtierender Vorsitzende begrüßte alle Vorstandsmitglieder vor Ort und alle Delegierten vor ihren Endgeräten.

Für unsere beiden Vereine war insbesondere der Punkt Anträge der wichtigste. Ging es hier schließlich um die Namensgebung der Kooperation unserer Fußballmannschaften im Herrenbereich. Zum einen die 1. Herren TuSG Wiedensahl zusammen mit der 2. Mannschaft des TuS Niedernwöhren sowie die neu gegründete Alt Herren Ü32 beider Vereine.

Gab es im Vorfeld noch Unstimmigkeiten mit dem Kreisausschuss über die Namensgebung, so wurden diese auf dem Kreistag per Antrag und Abstimmung der Delegierten endgültig zu den Akten gelegt. Mit 122 ja, 13 nein Stimmen und 18 Enthaltungen ging der Antrag auf die Namensgebung eindeutig durch. Somit steht fest, dass die Namen TuS Wiedensahl-Niedernwöhren II. und TuS Wiedensahl-Niedernwöhren AH ab jetzt Bestand haben und so in den Tabellen geführt werden.

Neben den beiden Delegierten Steffen Hartmann (TuS Niedernwöhren) und Thomas Wartmann (TuSG Wiedensahl), freuen sich natürlich auch die Spartenleiter Torsten Sennholz (TuS) und Ann-Kathrin Gewecke (TuSG), sowie beide Vereine über die positive Meldung aus Barsinghausen.

Im übrigen wurde auch ein neuer Vorsitzender für den Fußballkreis Schaumburg gewählt. Reinhard Stemme aus Sülbeck steht mit einer komplett neuen Vorstandsmannschaft dem Gremium vor und wird das schon fast untergegangene Schiff “Fußball in Schaumburg” wieder auf Kurs bringen.

Mit sportlichem Gruß
Thomas Wartmann
SR Obmann TuSG

In der Presse:

Weitere News

X