500!

Eine besondere News haben wir noch für euch am Vatertag 2023!

Ein bemerkenswertes Jubiläum konnte am 07.05.23 beim 1. Kreisklassenspiel FSG Pollhagen-Nordsehl-Lauenhagen gegen SG Rodenberg unser Schiedsrichter Thomas Wartmann (Schiedsrichterobmann der TuSG) feiern. Er absolvierte sein 500. Spiel als Schiedsrichter für die TuSG Wiedensahl. Eine besondere und unerwartete Überraschung wurde ihm nach Ende des Spiels überreicht.

„Stets findet Überraschung statt, da wo man(n) es nicht erwartet hat.“ (Wilhelm Busch)

Nach Abpfiff des Punktspiels kam es unerwartet zu einer Überraschung und tollen Geste der FSG. Thomas wurde eine beachtliche Torte mit einer symbolischen 500. zum Jubiläum überreicht. Über diese Geste zeigte er sich zumal überrascht als auch erfreut. Auf Anfrage hat uns unser Schiedsrichterobmann mitgeteilt, dass das Gebäck weitere Abnehmer aus seinen Reihen gefunden hat und die Pfunde dementsprechend nicht mit der Rennradsparte abtrainiert werden müssen.  

Die TuSG beglückwünsch Thomas Wartmann zum erreichten Jubiläum und gebührt ihm höchsten Respekt sowie Anerkennung für das Geleistete. In Zeiten in denen man händeringend nach Schiedsrichter/-anwärter sucht, ist es heute nicht mehr selbstverständlich, täglich, auf dem Platz als unparteiischer Spiele zu leiten. Thomas hat auch heute nicht den Spaß & Freude am Schiedsrichteramt verloren. Ans Aufhören wird ebenfalls noch nicht gedacht! – „Die nächsten 500. Spiele rufen!“ 

Thomas, wir sagen Danke für das hochhalten unserer blau-weißen Farben in der Region und wünschen dir weiterhin viel Spaß und Anerkennung auf dem Platz. Wir sind stolz, einen so erfahrenen Schiedsrichter in unseren Reihen zu haben. – Auf die von dir weiteren 500. anvisierten Spiele

Weitere News

Konfetti für Uwe Bulmahn

„Ehrenamt überrascht!“ Der LandessportBund Niedersachsen(LSB) überrascht freiwillig und ehrenamtlich Engagierte