Max und Moritz Cup 2022

Endlich – Max und Moritz-Cup zum zehnten…

Nach doppelter Corona-Pause in den Jahren 2020 und 2021 soll am kommenden Sonntag, den 03. Juli 2022 nun endlich zum zehnten Mal der in der Boule Szene allseits bekannte und beliebte Max und Moritz-Cup auf dem Sportgelände der Turn -und Sportgemeinschaft Wiedensahl e.V. von 1906 ausgetragen werden.

Zu diesem jährlichen Highlight der heimischen Busch-Bouler treten 64 Teams in der Formation Doublette an, gespielt wird auf den Plätzen des Bouleparks auf dem Sportgelände sowie auf dem anliegenden Parkplatz am Rosenkamp.

Fünf Runden stehen auf dem Programm. Danach findet die Siegerehrung statt.

Im wieder einmal hochkarätigen Teilnehmerfeld stehen u.a. der mehrfache Deutsche Meister Mika Everding, Matthias Künnecke Jenny Schüler und Nils Schön vom Bundesligisten BV Ibbenbüren sowie die mehrfachen niedersächsischen Landesmeister Christa und Honoré Balié aus Braunschweig.

Dazu kommen weitere Aktive, die bereits seit dem ersten Max und Moritz-Cup im Jahr 2011 immer in Wiedensahl dabei waren, sowie auch einige neue Teams, da der Boule-Sport sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

Gemeldet sind zudem u.a. Teams aus Löhne, Essel, Hannover, Hameln, Osnabrück, Wilhelmshaven und sogar aus Dresden.

Für alle Teams geht es um Preisgelder, die sich aus den Startgebühren und zusätzlichen Sponsorengeldern zusammensetzen. Alle Teams, die nicht im Preisgeld landen, haben die Chance auf einen Gewinn bei der beliebten Sachpreistombola.

Außerdem dürfen sich Spieler und Zuschauer auf ein reichhaltiges kulinarisches Angebot freuen. Zur Auswahl stehen Kaffee, Brötchen, Kuchen, Bratwürste, Steaks, Salate sowie jede Menge gut gekühlter Getränke.

Die Busch-Bouler der Turn- und Sportgemeinschaft Wiedensahl e.V. freuen sich über alle Interessierten, die am Sonntag nach Wiedensahl kommen. Der 10. Max und Moritz Cup beginnt um 9:30 Uhr mit der Begrüßung der Teilnehmer, im Anschluss startet die erste Runde. Siegerehrung soll gegen 18.00 Uhr sein.

Weitere Informationen wie immer unter www.busch-bouler-wiedensahl.de

Weitere News

X