Abschluss der Sparte Fussball

Am Freitag, den 17.06.2022 fand der Abschluss der Sparte Fußball der TuSG Wiedensahl statt. Bei bestem Wetter fanden sich viele Spieler, Betreuer, Trainer und Fans der Mannschaften aus Wiedensahl sowie der Spielgemeinschaft aus Niedernwöhren ein, um gemeinsam einen gemütlichen Abend bei Bier und Bratwurst zu erleben.

Zudem gab es auch einen kleinen offiziellen Teil, bei dem vier aus dem aktiven Spielbetrieb der Herrenmannschaft ausscheidenden Spielern für ihren langjährigen Einsatz und ihr Engagement in der Mannschaft verabschiedet worden sind. Nach einer kleinen Eröffnungsrede durch unser Vorstandsmitglied Andy Wollny hat dieser zusammen mit dem Leiter der Fußballsparte Nico Wollny den folgenden vier Spielern als Ehrung ein Trikot mit ihrem Namen überreicht:

Gestartet wurde mit unserem aktuellen Mitgliederwart Daniel Druschke, der schon einige Zeit nicht mehr im Herrenbereich aktiv ist, dafür aber direkt in der Alt-Herren durchgestartet ist.

Weiter ging es mit Philipp Schuh aka Puschen diesmal endgültig die Schuhe an den Nagel hängen möchte. Wir sind gespannt und danken bis hierhin für seinen langjährigen Einsatz.

Als dritter im Bunde bekam Oliver Tillmann seine Ehrung, der mittlerweile 15 Jahre mit, wie man ihn kennt, vollstem Einsatz in den Herrenmannschaften der TuSG Wiedensahl sowie zuletzt der Spielgemeinschaft mit Niedernwöhren aktiv ist. Auch Olli kickt weiterhin in der Alt-Herren Mannschaft und bringt sich weiter im Verein ein.

Zum Abschluss wurde Kai Arpke, der wie kein anderer den Fussball und vor allem die TuSG verinnerlicht und in den Lebensmittelpunkt stellt, als aktiver Spieler nach über 20 Jahren aus dem Herrenbereich verabschiedet. Kai bleibt der Mannschaft aber als neuer Co-Trainer neben Stefan Büngel erhalten und spielt ebenfalls in der Alt-Herren weiter.

Zusätzlich fehlte es in den letzten Wochen & Monaten an einem Verantwortlichen für das Abkreiden vom Sportplatz. Nach einer Einweisung von Gerd Schulze wurde diese Aufgabe Interimsmäßig von Marcel Ronnenberg, Lukas Bulmahn und Tristan Bulmahn unterstützt von Marcel Reinkensmeier übernommen. Zum Dank wurde Marcel Ronnenberg in Vertretung für das gesamte Team ein Gutschein vom Gasthaus Steuber überreicht. Wir wünschen dem “Abkreide-Team”  viel Spaß beim Einlösen.

Für die kommende Saison wurden bereits Gespräche geführt und wir hoffen hier auf eine Zusage der zukünftigen Verantwortlichen für diese Aufgabe

Wir sagen nochmal allen ZUSAMMEN ein großes Dankeschön!

Weitere News

X