Sportabzeichen: Auftakt und Urkunden 2021

Der Sportabzeichen-Auftakt begann in diesem Jahr mit der Übergabe der Sportabzeichen-Urkunden 2021 durch Annette Harmening und ihrem Team. Die Sportler konnten sich nebenbei an dem angebotenen Snack-Büfett stärken.

28 Kinder/ Jugendliche und 32 Erwachsene haben die sportliche Herausforderung geschafft und viele konnten ihre Auszeichnungen persönlich entgegennehmen.

6 Familien: die Familien Hävemeier, Mandler, Pause , Pape, Traeder und Walter bekamen Familienurkunden und von der TuSG ein süßes Dankeschön fürs Mitmachen.

Die Familie Pause hat bisher 10 mal gemeinsam die Sportabzeichen-Prüfung abgelegt.

Doris Bulmahn und Thomas Wartmann erhielten vom Kreissportbund Schaumburg eine gesonderte Urkunde mit Ehrenzeichen für 25 erfolgreich abgelegt Prüfungen, Uwe Bulmahn erhielt eine besondere Ehrung für 35 Sportabzeichen- Prüfungen.

Allen einen ganz, ganz herzlichen Glückwunsch!

Im Anschluss konnten schon einige Disziplinen geübt werden. Das Sportabzeichen-Team freut sich weiterhin sehr auf eine rege Beteiligung.

Ein großes Dankeschön an alle, die die Sprunggrube und die Aschenbahn wieder hergerichtet haben.

Ganz besonderen Dank an Thomas Wartmann und Rolf Harmening, die auch für eine neue Abdeckung der Sprunggrube gesorgt haben.

Weitere News

X